Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 24. Mai 2016, 17:04

ich hab da mal wieder ne Frage :D:

das Schnuckelchen steht bei mir zum Testen



das Bremsgeräusch macht mich im Moment noch irre, ich kann mich gar nicht erinnern, ob das damals bei meinem Alpaca auch so schlimm war.
Was mich aber interessiert, von Euch haben ja viele das LittleGem....
Reicht Euch das als alleiniges Rad, bzw. hat es lange gereicht? Einige haben ja noch dn Hansen dazu
lg simone


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »simone« (25. Mai 2016, 22:31)


Masch

Administrator

Beiträge: 6 219

Wohnort: Wuppertal

Beruf: ZMV

  • Masch
  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. Mai 2016, 21:05

Hallo Simone,
also ganz ehrlich : das LG ist immer noch das beste Rad für meinen Geschmack.
Es gibt nichts was ich damit nicht spinnen kann.
Alles andere (Hansen, Michi usw.) ist der reine Jagdtrieb der da ausgebrochen ist :wow:

Aber was für ein Bremsgeräusch hast du denn ?
Wundert mich ein bisschen.

ganz liebe Grüße Martina

23

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:33

das kommt von dn Spulen, bzw. der Spulenrille...inzwischen ist es schon viel leiser, muss wohl erst eingesponnen werdn.
Bei Wollinchen wird da auf dasn geräusch hingewiesen.
lg simone



24

Sonntag, 29. Mai 2016, 17:23

eine Frage hab ich noch. in der Majacraftbeschreibung steht, dass die Bremsfeder rechts sein soll.
Ich hab allerdings das Gefühl, es spinnt sich viel sanfter und gleichmäßiger, wenn ich die Fedr links habe.
Auf welcher Seite ist denn bei eich die feder? dürfte doch eigentlich egal sein, oder?

Und verdreht ihr immer den unteren Riemen beim Zwirnen? Steht nämlich auch dabei
lg simone



Masch

Administrator

Beiträge: 6 219

Wohnort: Wuppertal

Beruf: ZMV

  • Masch
  • Nachricht senden

25

Montag, 30. Mai 2016, 21:55

jetzt weiß ich welches geräusch du meinst ... ja das hatte ich ganz am Anfang auch ... hab ich total vergessen.
Ist immer bei neuen Spulen.
Bei mir ist die Feder links ... aber eigentlich ist es völlig schnurz.
und bitte welchen Riemen drehst du unten ????
eigentlich wird der Hauptriemen - der dünne lange - der über Wirtel und Schwungrad läuft - gedreht, so dass er einmal über Kreuz ist und dann stellst du den Spinnkopf ein bisschen schräg, damit der Riemen nicht aneinander scheuert.
Unten bleibt alles wie es ist - sonst bekommst du beim treten Probleme.
ganz liebe Grüße Martina

26

Dienstag, 31. Mai 2016, 09:21

schau mal..im Anleitungsheft ist das so beschrieben:

lg simone



Masch

Administrator

Beiträge: 6 219

Wohnort: Wuppertal

Beruf: ZMV

  • Masch
  • Nachricht senden

27

Dienstag, 31. Mai 2016, 17:18

ok - optional heisst für "kann man so machen - muss aber nicht" :wow:
ich kenn es nur so, dass man den Hauptriemen einmal kreuzt und
bin auch der Meinung das es sich "komisch" tritt wenn unten gedreht wird.
Aber probier es einfach mal aus, was du besser findest.
Ich teste das auch nochmal :hoch:
ganz liebe Grüße Martina

28

Mittwoch, 1. Juni 2016, 07:18

Ich werde es mal testen :-)
auf jeden Fall macht mir das Rädchen unheimlich Spaß.
Das Rhoderad hab ich abbestellt
lg simone



friska

Schüler

Beiträge: 441

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 1. Juni 2016, 08:50

Hätte ich auch abbestellt an deiner Stelle, war ja unterstes Kindergartenniveau was da nun abging. Fremdschämen :nein:
Mama warum strickst du denn so schnell..? ...damit ich fertig bin bevor die Wolle aus ist..

30

Dienstag, 7. Juni 2016, 08:57

Ich nochmal :-)
immernoch schwert angetan vom LittleGem :D: :D: :D:
Benutzt denn jemand von Euch einen WooleeWinder? Ich bin hinundher gerissen, gerade für's zwirnen...
lg simone



31

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:51

Hi,
Habe da LG und ein Alpaka und bei mir ist es wirklich tagesformabhängig, welches Rad ich lieber Spinne. Sie sind beide toll. Zum Mitnehmen natürlich las LG. Und ich drehe zum Zwirnen immer den dicken Antriebsrihmen, so wie es in der Besvjreibung steht. Den dünnen zu kreuzen, auf die Idee bin ich noch nie gekommen.
Und eine WW habe ich auch, welche Fragen hast du dazu?
Spinnerte Grüße
Marion

martagisela

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Familienmanager

  • Nachricht senden

32

Montag, 4. Juli 2016, 23:50

Frage sn Simone

Hallo Simone, wohnt das Alpaka noch bei dir? Bin neu hier und neugierig. Liebäugele mit einem Suzie pro.

33

Mittwoch, 6. Juli 2016, 10:08

nein, das Alpaka wohnt nicht mehr hier. Ist aber ein tolles Rad. Ich hatte den Originalwirtel von der SuziePro drauf.
Demnächst zieht hier noch ein Majacraft ein, das schlichteste..ein Pioneer, aber mit grünem Schwungrad und grünen Spulen. Das was eine Sonderedition.
Das LittleGem ist aber auch ein supertolles Rad. Ich liebe es
lg simone



martagisela

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Familienmanager

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 6. Juli 2016, 22:27

Da bin ich mal gespannt , was du berichtest. Habe es letztens gesehen allerdings uni farben. Sah schon sehr schlicht aus.

35

Donnerstag, 7. Juli 2016, 09:56

ja, das ist total schlicht und eigentlich optisch, bzw. vom Holz her nicht mit den anderen Majas zu vergleichen.
Es ist nur das "Habenwollen" wenn ich ehrlich bin, reicht mir das LittleGem
lg simone



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher